Beste Denver Essen und Trinken Dinge, die man an diesem Wochenende unternehmen kann

^

Ich unterstütze

  • Lokal
  • Gemeinschaft
  • Journalismus

Unterstützen Sie die unabhängige Stimme von Denver und helfen Sie dabei, die Zukunft von Westword frei zu halten.

Dieses Wochenende markiert den Beginn der Denver Restaurant Week und des Dining Out for Life. Beide bieten Ihnen eine volle Woche, in der Sie eine lokale gemeinnützige Organisation unterstützen können, während Sie lokale Restaurants unterstützen. Es gibt also wirklich keine Entschuldigung, nicht zu essen oder zum Mitnehmen zu gehen mindestens einmal vor Montag. Sie können auch eine Teeverkostung, einen Bourbon-Grill, gebratenes Eis, Mochi-Muffins und Enten-Nachos probieren.

Lesen Sie weiter für die wichtigsten Speise- und Getränkeveranstaltungen an diesem Wochenende sowie für zukünftige Ereignisse, einschließlich der vorläufigen Rückkehr persönlicher Essensfeste im nächsten Monat.

Die Non-Poke-Kreationen von Turtle Boat sind mit Sicherheit so farbenfroh wie das Äußere.ERWEITERN

Die Non-Poke-Kreationen von Turtle Boat sind mit Sicherheit so farbenfroh wie das Äußere.

Mark Antonation

Freitag, 23. April
Die Denver Restaurant Week beginnt am Freitag, dem 23. April, und dauert bis zum Sonntag, dem 2. Mai. Buchen Sie einen Platz in einem (oder mehreren!) Von 200 Restaurants in der Region Denver, die Prix-Fixe-Menüs für 25, 35 oder 45 US-Dollar anbieten. Die Veranstaltung, die in der Regel im Februar und März stattfindet, wurde auf diese Woche verschoben, um die bekannten Sonnentage und das wärmere Wetter in Denver zu nutzen – obwohl die Definition von “Terrassenwetter” im vergangenen Jahr erheblich erweitert wurde. Unsere Lieblingsteilnehmer? Konjo Ethiopian, die Bindery, Spuntino, Coperta und Bastien. Finden Sie Ihre auf der Website der Restaurantwoche.

Das Projekt Angel Heart, eine gemeinnützige Organisation, die medizinisch zugeschnittene Mahlzeiten für Menschen mit schweren Krankheiten anbietet, ist jetzt im zweiten Jahr der Überarbeitung von Dining Out for Life, seiner wichtigsten Spendenaktion. Normalerweise spenden teilnehmende Restaurants einen Teil ihres Umsatzes für einen einzigen Tag im April an Project Angel Heart. Da die Speisesäle der Restaurants im letzten Jahr geschlossen wurden und viele Restaurants noch lebenserhaltend sind, sind einige Änderungen angebracht. Im Jahr 2021 wurde die Veranstaltung von Freitag, 23. April, bis Sonntag, 2. Mai, erweitert, und Restaurants werden nicht um Spenden gebeten. Stattdessen werden Gäste, die in fast 100 Restaurants in Denver essen oder essen, gebeten, direkt an die gemeinnützige Organisation zu spenden. Natürlich sind einige Restaurants in der Lage und bereit, ein wenig mehr zu helfen, daher bieten einige Cocktails und Menüpunkte mit einem Teil an Project Angel Heart an, richten eine zusätzliche Linie ein, um Kundenspenden zu sammeln, oder spenden einen geringeren Prozentsatz als in den vergangenen Jahren. Details und teilnehmende Restaurants finden Sie auf der Website der Veranstaltung.

Besuchen Sie am Samstagmorgen das Ku Cha House of Tea für eine Verkostung.ERWEITERN

Besuchen Sie am Samstagmorgen das Ku Cha House of Tea für eine Verkostung.

Mark Antonation

Samstag, 24. April
Die Third Culture Bakery backt seit mehr als einem Jahr in Aurora zahnige Mochi-Muffins und Donuts. Jetzt sind die Gründer Sam Butarbutar und Wenter Shyu bereit, das Zentrum von Denver mit ihren farbenfrohen Kreationen, sorgfältig ausgewählten Matcha-Teegetränken und ihrem Engagement für gemeinnützige Zwecke zu verblüffen. Die feierliche Eröffnung des neuen Standortes Third Culture in der Lawrence Street 2500 (versteckt neben Uchi) bietet ein VIP-Verkostungspaket, das Sie ab sofort zur Abholung am Samstag, 24. April oder Sonntag, 25. April mit vorbestellen können Verkaufserlöse für Sicherheitskits (einschließlich Schlüsselbundalarm und Pfefferspray), die an schutzbedürftige Mitglieder der AAPI- und LGBTQ-Community gespendet werden. Bestellen Sie Ihr Third Culture-Paket zur Abholung und finden Sie auf der Website von Third Culture Details zu den Sicherheitskits (einschließlich der Frage, wie Sie nach der Eröffnung helfen können). Sie können auch das ganze Wochenende über À-la-carte-Getränke und Gebäck vorbeischauen. Befolgen Sie einfach die Richtlinien zur sozialen Distanzierung und erwarten Sie eine Linie, denn das Café ist winzig.

Entspannen Sie sich am Wochenende ruhig und zentriert mit einer kostenlosen virtuellen Tee-Verkostung vom Ku Cha House of Tea am Samstag, den 24. April. Nehmen Sie von 10 bis 10:30 Uhr an der Verkostung auf GoToMeeting teil, bei der Inhaber Pan Rong eine Verkostung leitet Drei erdig schmeckende Tees: Sui Yue Liu Xiang reifes Puerh, Tiger Mountain Raw Puerh und tibetischer Tee, die alle auf der Website des Teehauses oder in den Einzelhandelsgeschäften (1211 Pearl Street in Boulder und 2445 East Third Avenue in) erhältlich sind Denver). Weitere Informationen zu den einzelnen Biersorten finden Sie auf der Instagram-Seite von Ku Cha und Details zur Verkostung auf der Facebook-Seite.

Die Dairy Block Whisky Bar Seven Grand in der Blake Street 1855 schließt sich am Samstag, dem 24. April, mit GQue Barbecue zu einem Nachmittag mit Barbecue und Bourbon zusammen. Um 13:00 Uhr erhalten die Ticketgäste eine Auswahl an Wurst, Rinderbrust und gezogenem Schweinefleisch sowie Beilagen mit Krautsalat, Mac und Käse, Bohnen und Brötchen sowie Verkostungen von Texas Garrison Brothers Whisky. Die Brennerei behauptet, die älteste legale Operation im Staat zu sein, die sowohl beruhigend (kein Methanol!) Als auch vage enttäuschend (zwei gute Schuhe!) Ist. Wir sind auf jeden Fall sicher, dass der Whisky stark und das Fleisch zart sein wird. Kaufen Sie Tickets für Eventbrite im Wert von 45 USD.

Die Little Man Ice Cream Factory in der 4411 West Colfax Avenue serviert gebratenes Eis – die Sorte, die früher am Ende Ihres Abendessens in der längst vergangenen Garcias Kette (na-na-na-na-NA) angeboten wurde -na-na), außer besser – für nur ein Wochenende, diesen Samstag, 24. April und Sonntag, 25. April. Holen Sie es in Vanille oder Schokolade von 14 bis 21 Uhr Vámonos!

Sonntag, 25. April
Ab Sonntag, dem 25. April, tauschen die Köche Bo Porytko von Misfit Snackbar (in Middleman, 3401 East Colfax Avenue) und Royce Oliveira von To the Wind Bistro (3333 East Colfax Avenue) Küchen und Charaktere gegen Freaky Sunday, einen Pop-up-Tausch das erstreckt sich über zwei Wochenenden. Am Sonntag, dem 25. April, von 16 bis 22 Uhr, wird Oliveira Misfits winziges Food-Service-Fenster in Middleman übernehmen und Porytkos offenherzigen und äußerst köstlichen Stil kanalisieren, während er Snacks wie Erdnüsse in Worcestershire-Sauce und Maulwurfsente im Fass herausbringt Nachos mit Cremapulver und fermentiertem schwarzen Bohnenpulver bestäubt. Am Sonntag, dem 2. Mai, kocht Porytko in der relativ geräumigen Küche von To the Wind ein Sechs-Gänge-Menü mit Bierpaarungen. Für 85 US-Dollar erhalten Sie raffinierte und wunderschön überzogene Gänge, darunter Wachteleier aus Kielbasa Scotch in einem Nest aus gebratenem Sauerkraut und einen Quark aus süßen Erbsen, der mit geräucherter Schlagsahne und kandierter Kardamompistazie belegt ist. Die Sitzplätze sind um 11.00 Uhr und 20.00 Uhr. Reservierungen sind erforderlich. Machen Sie Ihre, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden. Behalte die Instagram-Seite von Misfit im Auge, um weitere Informationen zu erhalten.

Lesen Sie weiter für zukünftige Speise- und Getränkeveranstaltungen.

Mittwoch, 28. April
Wenn Sie tatsächlich Wörter, die Sie für Ihre wöchentlichen Rechtschreibprüfungen in der Grundschule gelernt haben, aus den Tiefen Ihres Geistes herausholen können, wenn Ihre Alkoholtoleranz in den letzten vierzehn Monaten stark gestiegen ist und Ihr Gehirn sich nicht verflüssigt hat (LIQUEFIED) Im gleichen Zeitraum können Sie möglicherweise am Mittwoch, dem 28. April, bei einer betrunkenen Rechtschreibbiene aufräumen. Der Showdown findet von 18 bis 20 Uhr in Kyu Ramen, 600 East Colfax Avenue, statt. Mit nur 10 US-Dollar können Sie an dem Wettbewerb teilnehmen und loslegen mit einem kostenlosen Getränk. Nach fünf Runden mit Worten und Getränken geht der Gewinner mit 100 US-Dollar davon (AMBULATES). Kaufen Sie Tickets bei Eventbrite und haben Sie einen gelungenen (FELICITOUS) Abend.

Sonntag, 1. Mai
Nun zu etwas ganz anderem: Eine Feier des Cinco de Mayo, die nicht von Gringos in falschen Schnurrbärten und rosa Sombreros geleitet wird. Zum ersten Mal findet im vorwiegend lateinamerikanischen Stadtteil Latino Westwood am Sonntag, dem 1. Mai, Peace and Pride statt, ein Fest der mexikanischen und mexikanisch-amerikanischen Kultur. Von 11 bis 18 Uhr tauchen Sie in der Morrison Road zwischen South Meade und South Osceola auf Straßen für eine Autoshow und einen Hopping-Wettbewerb, Tanz, Live-Musik und Kunst (einschließlich Live-Graffiti). Natürlich gibt es auch Speisen und Getränke von Cultura Craft Chocolate, X’tabai Yucateco (serviert Maya Street Food), Cholo Ass Vegan, Combi Taco und Molino de Westwood (was Erbstück Nixtamal Masa macht). Der Eintritt ist frei; Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Rise Westwood Collective.

Die Crews von Baere Brewing und Snactackular wissen, wie man den vierten Mai feiert.

Die Crews von Baere Brewing und Snactackular wissen, wie man den vierten Mai feiert.

Carly Wiesenberg

Dienstag, 4. Mai
Niemand ist neutral gegenüber Star Wars. Egal, ob Sie ein Gelegenheitsfan sind, einer der rassistischen Jackwagons, die die arme Rose Tico aus den sozialen Medien vertrieben haben und aus der letzten Filmübung im Fan-Service herausgekommen sind, oder nur jemand, der Baby Yoda kuscheln möchte, wir garantieren, dass Sie mindestens einen haben Meinung über das Franchise. Wie könnte man es besser ausdrücken als am Dienstag, dem 4. Mai, im Baere Brewing, 320 Broadway, bei einem halben Liter C-3 (i) PA und einem Teller Tauntaun Tacos? Die Brauerei veröffentlicht ihre West Coast IPA in einer Star Wars-Dose (thematische Glaswaren sind ebenfalls erhältlich). Von 15 bis 21 Uhr serviert Snacktacular Tauntaun-Tacos (Schweinebauch), That’s No Moon (ein Jumbo-Cheeseburger) ) und der Sando Calrissian (gegrillter Käse). Reservierungen sind nicht erforderlich. zeig dich einfach. Und möge die Gabel mit dir sein.

Donnerstag, 13. Mai
Westword feierte jahrelang die Denver-Restaurantszene bei Feast, einer jährlichen Essensextravaganz, die das McNichols-Gebäude mit Tischen füllte, an denen lokale Restaurants ihre besten Gerichte probierten. Angesichts der Pandemie hat sich Feast in Feast To-Go verwandelt, eine Durchfahrtsveranstaltung auf dem Stanley Marketplace (2501 Dallas Street in Aurora) am 13. Mai von 16 bis 20 Uhr, die erneut die widerstandsfähigen Restaurants der Stadt feiert. Bei Feast To-Go können Sie Lebensmittel aus einem Dutzend Restaurants und Lastwagen probieren, die wir in den letzten Jahren mit Best of Denver-Preisen ausgezeichnet haben, sowie Getränke. Sie können Ihre Goodie-Bags und Restaurantproben bei einem spontanen Picknick genießen oder sie einfach mit nach Hause nehmen … ohne jemals Ihr Auto verlassen zu müssen. Tickets sind ab sofort hier erhältlich.

Irgendein Schwein.ERWEITERN

Irgendein Schwein.

Brandon Marshall

Samstag, 22. Mai
Die Liebesbeziehung mit dem Hinzufügen von Speck zu allem scheint 2012 schrecklich, aber wir schließen den diesjährigen Bacon und Beer Classic ein, weil buchstäblich alles, was vor dem 17. März 2020 passiert ist, wie vor einer Million Jahren aussieht (wir stehen zu unserer Verwendung von das Wort “wörtlich”), und auch, weil die Veranstaltung eines der ersten Sommer-Food-Feste ist, haben wir gesehen, wie wir zu einer vierten Welle / post-COVID / mittel- bis spätapokalyptischen Landschaft zurückgekehrt sind. Die Gäste werden auf einem Pfad zum Kennedy Golf Course, 10500 East Hampden Avenue, geführt, wo sie an Stationen anhalten, um Bier, Apfelwein und Schweinefleischprodukte zurückzuwerfen. The Classic wirbt in diesem Jahr für Gerichte auf Speckbasis in voller Größe anstelle von Stichprobengrößen. Kaufen Sie Tickets (79 oder 59 US-Dollar) bei Eventbrite, wo Sie – wie bei jedem Golfspieler, der Speck frisst und Bier trinkt – Ihre “b” -Zeit (11 bis 17.30 Uhr) auswählen müssen, um mit dem Tod von Bier und Speck zu beginnen März. Besuchen Sie die Event-Website für Details.

Kennen Sie ein Ereignis, das in diesen Kalender gehört? Senden Sie Informationen an [email protected]

Westword frei halten … Seit wir Westword gestartet haben, wurde es als die freie, unabhängige Stimme von Denver definiert, und wir möchten es so halten. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu prägnanter Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Produzieren Sie Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis hin zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles vom Sigma Delta Chi-Feature-Writing-Preis der Society of Professional Journalists bis zur Casey-Medaille für verdienstvollen Journalismus gewonnen haben. Angesichts der Tatsache, dass die Existenz des lokalen Journalismus unter Belagerung und Rückschlägen bei den Werbeeinnahmen einen größeren Einfluss hat, ist es für uns heute wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres lokalen Journalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem Mitgliedschaftsprogramm “I Support” teilnehmen, mit dem wir Denver weiterhin ohne Paywalls abdecken können.

Comments are closed.