Essen und Trinken in Denver dieses Wochenende, 28.-31. Mai

^

Ich unterstütze

  • Lokal
  • Gemeinschaft
  • Journalismus

Unterstützen Sie die unabhängige Stimme von Denver und tragen Sie dazu bei, die Zukunft von Westword frei zu halten.

Machen Sie sich bereit für den Trichterkuchen-Fry-Day, den Shopping-Samstag und den Seafood-Sonntag (und einen zusätzlichen Montag zum Ausbessern). Hier sind unsere sechs Tipps für Essens- und Getränkeveranstaltungen am Wochenende zu Preisen, die Ihren inneren Geizhals – auch bekannt als verantwortungsbewusster Erwachsener – ansprechen, da die höchsten Eintrittskosten nur 40 US-Dollar betragen.

Dann lesen Sie weiter für zukünftige kulinarische Veranstaltungen in den Monaten Juni, Juli und darüber hinaus.

Freitag, 28. Mai
Wir sind nicht annähernd so gespannt, dass 2021 zu Ende geht wie 2020, aber Dang!, 2211 Oneida Street, hat sich ein Gimmick / Konzept / Geniestreich einfallen lassen, das uns hoffen lässt, dass der Monat alarmierend vergeht schnelles Tempo: Trichterkuchen-Frittwochenenden am letzten Wochenende jedes Monats. Ab Freitag, 28. Mai, serviert der Softeis- und Pommes-Frites-Lieferant neben der traditionellen herzhaften Variante auch süße Pommes. Beides kann man natürlich direkt aus der Fritteuse und glühend heiß ins Gesicht schieben oder durch ein kurzes Bad in Eiscreme abkühlen. Der Laden bietet auch einen Trichterkuchenbecher an; die Specials sind bis Sonntag, 30. Mai, oder solange der Vorrat reicht, erhältlich. Wenn Sie es verpassen, verzweifeln Sie nicht – löschen Sie einfach Ihren Kalender für das letzte Wochenende im Juni.

Fort Greene veranstaltet am Samstag, den 29. Mai, den Made by Us-Markt.

Fort Greene veranstaltet am Samstag, den 29. Mai, den Made by Us-Markt.

Ladd Forde

Samstag, 29. Mai
Die Sonne scheint (meistens), die Impfung hat (hoffentlich) gegriffen und Ihr Gehaltsscheck ist gerade (vielleicht): Es ist Zeit, einen Strampler anzuziehen und einkaufen zu gehen. Sie können am Samstag, den 29. Mai, einen ganzen Tag davon (und Essen und Trinken) bekommen. Beginnen Sie im Süden am Denver Bazaar, der drei Blocks außerhalb des Tap & Burger der Belleview Station, 4910 Newport Street, einnimmt. Der Eintritt ist frei, aber wir empfehlen immer, mit einem oder zwei Drinks in der Hand einzukaufen (es beruhigt die nervige Stimme, die flüstert: “Brauche ich das wirklich?”). 12 und 14 Uhr (der Markt selbst läuft bis 16 Uhr) Über siebzig Verkäufer werden vor Ort sein, darunter Marihuanuts (CBD-infundierte Nüsse); Björns Colorado-Honig; Yampa Valley Sauce Company (Erdbeer- und Avocado-Soßen); und Casa Crobu (gefrorene Lasagne, Ravioli, Mezzelune und mehr).

Danach geht es hinunter nach Fort Greene, 321 East 45th Avenue, um von 18 bis 21 Uhr ein kleines Nachteinkaufen mit freundlicher Genehmigung des Handelskollektivs Made by Us zu machen. Besuchen Sie die Instagram-Seite für eine vollständige Aufstellung; regelmäßige Teilnehmer sind Dead Veggies (Kimchi), Kind Confections (Sie schätzen), Meringue and Company (Macarons) und Colorado Cocoa Pod (Schokoladenbonbons).

Diese Jungs gehen einem beim Kochen von Meeresfrüchten am 30. Mai die Speiseröhre hinunter.ERWEITERN

Diese Jungs gehen einem beim Kochen von Meeresfrüchten am 30. Mai die Speiseröhre hinunter.

Toms Meeresfrüchte

Sonntag, 30. Mai
Haben Sie genug von Brunchs, bei denen Sie 30 Dollar ins (Ei ins) Loch stecken, bevor Sie Ihre erste Runde beendet haben? Besuchen Sie die Cheapskates Action Sports Bar, 7501 Grandview Avenue in Arvada, wo der Name Ihnen alles verrät, was Sie wissen müssen. Am Sonntag, den 30. Mai, feiert das Lokal (wo man Country Fried Steak mit zwei Eiern und Rösti für unter $ 10 bekommt) ab Mittag seinen zehnten Geburtstag. Livemusik, eine Maker’s Mark Terrassenbar, Spiele und Giveaways stehen auf dem Programm; Besuchen Sie die Facebook-Seite von Cheapskates für die Bandbesetzung.

Wenn Ihre Vorstellung von Brunch weniger ist „Ich brauche ein paar Haare vom Hund“ und mehr „Ich feiere seit Freitagabend – warum jetzt aufhören?“, ist Munchies and Mimosas das Event für Sie. Nach über einem Jahr Pause kehrt die Party zu einem Brunch-Event mit bodenlosem Sekt und Knaller-Vibe in den Hangar des Stanley Marketplace, 2501 Dallas Street in Aurora, zurück. Für 40 Dollar bekommst du von Mittag bis 18 Uhr einen Brunch, alle Mimosen, die du trinken kannst, und über hundert Leute tanzen zu den Melodien der DJs KScott, Simone Says und KDJ Above. Besuchen Sie die Munchies and Mimosas Instagram für Details und schnappen Sie sich dann Tickets auf Eventnoire.

Für eine Wochenendfeier, die genauso chaotisch sein wird wie ein bodenloser Mimosenbrunch (aber auf eine ganz andere Weise), gehen Sie nach Westen – zur VFW Post 4171 in der 15725 West Tenth Avenue in Golden. Chefkoch Jeff Stoneking (ehemals ChoLon und LeRoux) kocht am Sonntag, den 30. Mai, von 11 bis 16 Uhr Meeresfrüchte. Die Hauptattraktion ist der Wasseraufstrich – Muscheln, Muscheln, Garnelen, Austern, Langusten, Krabbenkuchen – aber Es gibt auch Burger, Hot Dogs und Hühnchen zum Naschen, Getränke von der VFW-Bar (keine 13-Dollar-Cocktails hier), Live-Musik und eine Gitarren-Tombola. Lokale Anbieter wie Moon Raccoon Baking Co., Mama Sue’s Kitchen (Chiliöl) und DittyPop Smoothies werden ebenfalls vor Ort sein. Der Eintritt ist frei, Sie können jedoch einen Teller für 30 US-Dollar mit Meeresfrüchten, Krautsalat oder Salat, einem Glas Schnaps und einem Los für die Tombola auf der Website von Stoneking vorbestellen.

Lesen Sie weiter für zukünftige Essens- und Getränkeveranstaltungen….

Bei seiner Rosé La La La-Veranstaltung am 4. Juni schenkt Carboy ausschließlich rosa Getränke ein.ERWEITERN

Bei seiner Rosé La La La-Veranstaltung am 4. Juni schenkt Carboy ausschließlich rosa Getränke ein.

Danielle Lirette

Freitag, 4. Juni
Nichts sagt Sommer wie rosa Patio-Puffers – und der Außenposten der Carboy Winery in Denver in der East Seventh Avenue 400 bringt am Freitag, den 4. Juni, eine Reihe von Produzenten für sein Rosé La La La-Festival zusammen und 17:30 bis 19:00 Uhr) können Sie Roséweine von dreizehn Weingütern in Colorado probieren, darunter Storm Cellar, Sauvage Spectrum, BookCliff Vineyards, Jack Rabbit Hill Farm und Chill Switch Wines. Der Eintritt ist für 38 US-Dollar ein Schnäppchen – dazu gehören Apps und ein stielloses Weinglas zum Mitnehmen – aber es ist Gold wert, Ihren perfekten Post-COVID-Sommerwein zu finden. Besuchen Sie die Website von Carboy, um mehr zu erfahren und sich Ihren Platz zu sichern.

Der Drink Red Wear Red im letzten Jahr kam kurz vor dem COVID-Shutdown im März.ERWEITERN

Der Drink Red Wear Red im letzten Jahr kam kurz vor dem COVID-Shutdown im März.

Mit freundlicher Genehmigung der Colorado Restaurant Association

Donnerstag, 17. Juni
Wenn Sie beraubt sind, weil Aspen Food & Wine zum zweiten Mal in Folge nicht stattfindet (es findet dieses Jahr im September statt), können Sie aufhören, Ihre Perlen zu umklammern. Von Donnerstag, 17. Juni, bis Sonntag, 20. Juni, findet in Aspen ein weiteres überaus extravagantes und extrem teures Food-Festival statt: das Little Nell Culinary Fest. Die Veranstaltung umfasst ein Sommelier-Mittagessen, ein Dom Pérignon-Dinner, ein Champagner-Frühstück, einen Rosé-Brunch zum Vatertag, ein Abendessen mit nachhaltigen Meeresfrüchten und mehr. Einzelveranstaltungen kosten zwischen 100 und 450 US-Dollar; Ein Inklusivpass kostet Sie 1.100 US-Dollar und Sie erhalten 40 Prozent Rabatt auf ein Zimmer im Little Nell Hotel, 675 East Durant Avenue in Aspen. Besuchen Sie die Little Nell-Website für Details zum Wochenende und kaufen Sie Ihre Tickets dann auf Eventbrite.

Küchenchef Gregory Gourdet verließ die Stadt, als sein Cherry Creek Restaurant Departure 2019 geschlossen wurde, aber er ist am Donnerstag, 17. Juni und Freitag, 18. Juni zurück (mindestens für zwei Nächte) zurück. Gourdet übernimmt die Küche im Frasca Food and Wine, 1738 Pearl Street in Boulder als Gastkoch. Das Vier-Gänge-Menü enthält Rezepte aus seinem neuesten Kochbuch, darunter langsam gekochter Lachs mit Jerk-Kochbananen und Sos ti Malice (eine karibische Sauce aus Habaneros, Limette und Zwiebel); Short Rib Curry mit Blumenkohl-Cashew-Püree; und Kokospudding mit Erdbeermarmelade, eingelegtem Rhabarber und Sorbet. Die Kosten für das Abendessen (145 US-Dollar) beinhalten ein signiertes Exemplar von Gourdets Kochbuch Every’s Table: Global Recipes for Modern Health, und sowohl alkoholfreie Getränke als auch Weinpaare sind für zusätzliche 25 US-Dollar oder 55 US-Dollar erhältlich. Die Reservierungen beginnen an beiden Abenden um 17 Uhr und gehen schnell; Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf Tock.

Restaurant- und Barangestellte brauchen nach den letzten achtzehn Monaten eine Party (hoo boy, tun sie das jemals). Nehmen Sie am Donnerstag, dem 17. Juni, an der Drink Red Wear Red teil, einer Branchenveranstaltung, die 2021 noch wirkungsvoller ist. Das liegt daran, dass die von der Colorado Restaurant Association (CRA) und Foundation (CRF) veranstaltete Veranstaltung den CRA Mile High Chapters zugute kommt Hardship Relief Fund sowie die CRF, die den landesweiten Angel Relief Fund verwaltet. (Beide unterstützen Hotelangestellte in schwierigen Zeiten.) Die diesjährige Party ist eine Open-Air-Feier im Denver Museum of Nature & Science, 2001 Colorado Boulevard und beinhaltet Wein (natürlich rot), Cocktails und Häppchen aus einem Dutzend Denver-Restaurants (einschließlich Bindery, Esters, GQue Barbecue, Maria Empanada, The Pig & the Sprout und Comida) und Live-Musik von 18:30 bis 21:00 Uhr Tickets kosten derzeit $45 oder $125; VIP-Tickets beinhalten den Eintritt um 17.30 Uhr sowie einen Empfang auf dem Dach mit Blick auf den City Park und die Innenstadt von Denver. Holen Sie sich Ihre Tickets auf der Website der CRA, bevor die Preise am 1. Juni steigen.

Donnerstag, 24. Juni
Das Boulder International Film Festival ist zurück – sozusagen. Die Filme werden sowohl im Freien als auch online gezeigt, aber eine Veranstaltung, die nicht virtuell ist, zum Mitnehmen oder zu Hause? CineCHEF, die jährliche Spendenaktion, bei der Front Range-Köche gegeneinander antreten, um zu sehen, wer das beste filminspirierte Gericht zubereiten kann. Die Version 2021 findet am Donnerstag, 24. Juni, im Boulder’s Rayback Collective, 2775 Valmont Road, von 17:30 bis 19:30 Uhr statt. Wird es Quarter Pounders mit Käse geben? Pauken? Ratatouille? Wir sind uns nicht sicher, aber mit den Köchen Linda Hampsten Fox (The Bindery), Liliana Meyers (Safta), Daniel Asher (River and Woods), Chris Royster (The Flagstaff House) und weiteren Kochkünsten werden Sie sicher zufrieden gehen. Tickets, $100, beinhalten Wein und Bier und sind ab sofort auf der BIFF-Website erhältlich.

Donnerstag, 8. Juli
Kaum hatte Uchi, 2500 Lawrence Street, die Rückkehr seiner Sommergarten-Dinnerserie am 3. Juni angekündigt, da – puff! – Tickets hatten sich in Luft aufgelöst (sogar für 150 Dollar pro Stück). Wir sind nicht überrascht; Sind Sie nicht bestrebt, die “normalen” Sommeraktivitäten wieder aufzunehmen? Merken Sie sich Uchis nächstes Gartendinner am Donnerstag, den 8. Juli von 19 bis 21 Uhr, in Ihrem Kalender vor. Details zum Küchenchef und zur Speisekarte müssen noch bekannt gegeben werden, aber Sie können sich auf tadelloses Sushi verlassen und sich auf tadelloses Sushi verlassen Bestuhlung und Bestuhlung, Ihr eigener Tisch für bis zu zehn Gäste. Informieren Sie sich auf der Website des Restaurants über bevorstehende Veranstaltungen.

Die Vail Wine Classic im letzten Jahr bot den Teilnehmern viel Platz, um sich auszubreiten.ERWEITERN

Die Vail Wine Classic im letzten Jahr bot den Teilnehmern viel Platz, um sich auszubreiten.

Teamplayer-Produktionen

Donnerstag, 12. August
Gönnen Sie sich von Donnerstag, 12. August, bis Sonntag, 15. August, ein langes, feuchtfröhliches Wochenende in Vail bei der Vail Wine Classic. Das Fest – das eine der wenigen Veranstaltungen war, die nicht digitalisiert oder ihre Iteration 2020 „verschoben“ (auch bekannt als abgesagt) wurde, veranstaltet am Freitag um 13:30 und 17:00 Uhr zwei zweistündige große Verkostungen Samstag. Tickets kosten $99 für GA; $129 für dreißig Minuten früher Eintritt; oder $225 für den passend benannten “Double Trouble” Pass, der Sie zum frühen Zeitpunkt in beide Sessions bringt. Die Verkostungen finden in den Vail Athletic Fields, 646 Vail Valley Drive, im Freien statt. Details zu Weinabendessen, Seminaren und dem unvermeidlichen Brunch am Tag danach werden noch bekannt gegeben, aber Sie können die Veranstaltungswebsite für vollständige Informationen und Eventbrite für Tickets besuchen.

Kennen Sie eine Veranstaltung, die in diesen Kalender gehört? Senden Sie Informationen an [email protected]

Halten Sie Westword frei… Seit wir Westword gegründet haben, wurde es als die freie, unabhängige Stimme von Denver definiert, und wir möchten, dass dies so bleibt. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu einer prägnanten Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Wir produzieren Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis hin zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles gewonnen haben, vom Sigma Delta Chi-Preis der Society of Professional Journalists bis hin zur Casey-Medaille für verdienstvollen Journalismus. Aber da die Existenz des Lokaljournalismus unter Belagerung steht und die Rückschläge bei den Werbeeinnahmen eine größere Auswirkung haben, ist es für uns jetzt wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres Lokaljournalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem “I Support”-Mitgliedschaftsprogramm teilnehmen, das es uns ermöglicht, Denver weiterhin ohne Paywalls abzudecken.

Comments are closed.